LOOSE TIE 2017: DANKE!

Die Loose Tie Aktion der Österreichischen Krebshilfe gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Urologie sammelte von April bis November 2017 insgesamt € 88.873,50, die für Information, Betreuung und Hilfe für Prostatakrebs-Patienten in ganz Österreich eingesetzt werden können.

Im Jahr 2015 startete die Österreichische Krebshilfe gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und dem Berufsverband der Urologen die Loose Tie-Aktion, die seitdem jedes Jahr im April mit der lockeren Krawatte auf die Wichtigkeit der Prostatakrebs-Früherkennung hinweist. Dank Sponsoren und Charity-Events konnten damit auch € 88.873,50 an Spenden für die Information, Betreuung und Hilfe von Prostatakrebs-Patienten in Österreich gesammelt werden.

„Hinter diesem Ergebnis steht sehr viel Engagement, Einsatz und Arbeit. Dafür möchte ich mich bei allen Partnern und Unterstützern im Namen der Österreichischen Krebshilfe sehr herzlich bedanken,“ so Krebshilfe-Präsident Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda. „Ein besonderer Dank geht an die Österreichische Gesellschaft für Urologie und den Berufsverband der Urologen für die wertvolle Zusammenarbeit bei der Bewusstseinsbildung und Aufklärung der Männer sowie an die „tafelrunde“, alle voran Gerald Fleischhacker, für die großartige Unterstützung rund um den gemeinsamen Aufbau der Marke in Österreich,“ so Sevelda.

„Es macht es mich sehr stolz, dass wir in Österreich nun eine eigenständige Initiative entwickelt haben, mit der wir nicht nur Männer über die Wichtigkeit der Prostatakrebs-Früherkennung aufmerksam machen können, sondern Dank der Österreichischen Krebshilfe auch zahlreichen Prostatakrebs-Patienten in ganz Österreich helfen können,“ freuen sich Univ.-Doz. Dr. Michael Rauchenwald von der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Dr. Karl Dorfinger vom Berufsverband der Österreichischen Urologen.

Danke den Partnern und Sponsoren
Danke an: ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR UROLOGIE, BERUFSVERBAND ÖSTERREICHS UROLOGEN, ARBEITSKREIS UROLOGISCHE ONKOLOGIE, WÜSTENROT, JANSSEN, ASTELLAS, GINO VENTURINI, MÜLLER TRANSPORTE, PHH RECHTSANWÄLTE, WIENER, look! und die BUNDESLÄNDERINNEN, Otto Retzer für seinen Einsatz beim Promi-Quizmaster, FENIXIA für „Loose Tie & Shave off“ sowie last but not least allen UnterstützerInnen der Krebshilfe Landesvereine im Rahmen der lokalen Loose Tie-Charity Veranstaltungen.

X