Fiat unterstützt heuer erstmals die Österreichische Krebshilfe und deren Kampagne Loose Tie, um auf die Wichtigkeit der Prostata-Vorsorge aufmerksam zu machen. Männer sollen dadurch animiert und motiviert werden, sich regelmäßig um eine Prostata-Untersuchung zu kümmern.



Fiat 500X Spendenaktion für Loose Tie
Mit der „gelockerten Krawatte“ konnte die Österreichische Krebshilfe bereits ein Zeichen setzen und Fiat schließt sich diesen guten Zweck nun mit einer einzigartigen Fiat 500X Spendenaktion an. So werden von den ersten 200 Fabrikaten des Fiat 500X, die im Zeitraum vom 5.4. bis 30.4. verkauft werden, jeweils 50,- Euro an Loose Tie gespendet. Ziel dieser Spendenaktion ist nicht nur, die Bedeutung von Loose Tie zu kommunizieren und Männer zu aktivieren, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen, sondern auch möglichst viel Geld zu sammeln, um die Krebshilfe bei ihrem Vorhaben bestmöglich unterstützen zu können. Fiat ruft deshalb alle dazu auf, sich für diese Kampagne stark zu machen und sich ihrer eigenen Gesundheit zu widmen.



Loose Tie ist eine Kampagne, die nicht nur uns Männer betrifft. Sie betrifft uns alle, denn sie öffnet unsere Augen, sich vermehrt um die eigene Gesundheit zu kümmern. Ein gesundes, glückliches Leben zusammen mit den Liebenden zu verbringen, ist das größte Geschenk auf der Welt. FCA Austria steht voll und ganz hinter dem Projekt „Krebsvorsorge für Männer“ und wir sind stolz, mit unserer Spendenaktion positiv dazu beizutragen.
Markus WILDEIS, Brand Country Director FIAT
zurück
X