Im April ganz locker zur Prostatakrebs-Vorsorge

Auch heuer wieder erinnert die Österreichische Krebshilfe gemeinsam mit Österreichs Urologen mit ihrer Loose Tie Aktion alle Männer ab 45 an die Prostatakrebs-Früherkennung

Im Jahr 2015 wurde die Idee, mit der lockeren Krawatte – Loose Tie – an die Prostatakrebs-Früherkennung zu erinnern, geboren. „Bis dahin hat uns eine Marke für die Männergesundheit gefehlt,“ erklärt Krebshilfe Präsident Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda die Krebshilfe-Aktion. „Mit dem Lockern der Krawatte fordern wir gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und dem Berufsverband Österreichischer Urologen alle Männer auf, sich vom Alltagsstress zu befreien und sich Zeit für diesen wichtigen Termin zu nehmen.“

Ab 45 sollte Mann mit der Prostatakrebs-Früherkennung beginnen. „Neben der allgemeinen Gesundenuntersuchung beim Hausarzt sollte ab dem 45. Geburtstag auch die Prostata von einem Facharzt regelmäßig untersucht werden,“ erklärt
Dr. Karl Dorfinger, Präsident des Berufsverbands der Österreichischen Urologen.

Loose Tie als Markenzeichen für Männergesundheit

Zahlreiche Männer haben sich der Aktion bereits angeschlossen. Schauspieler Christian Dungl ist das ehrenamtliche Testimonial der diesjährigen Aktion. Als ehemals Betroffener weiß er, wie wichtig es ist, die Früherkennungsuntersuchung wahrzunehmen: „Ich gehe regelmäßig! Wenn ich das nicht getan hätte, könnte ich nicht mehr über die Leinwand flimmern. Die Früherkennungsuntersuchung ist sehr, sehr wichtig und rettet Leben. Einmal meins!“ so der Schauspieler.

Broschüre „Aus Liebe zum Leben. Krebsvorsorge für Männer“ 2019

Im Rahmen dieser Initiative gibt es 2019 eine Vielzahl von Aktivitäten zur Männergesundheit in ganz Österreich. In der neuen Broschüre „Aus Liebe zum Leben. Krebsvorsorge für Männer“ und auch online unter www.LooseTie.at wird ausführlich über Prostatakrebs-Vorsorge und –Früherkennung informiert. Auch in den sozialen Medien ist Loose Tie präsent: auf facebook und mit #LooseTie sowie #Prostatavorsorge werden alle Beiträge gesammelt.

Loose Tie Tour durch Österreich

Um möglichst viele Männer über die Wichtigkeit der Prostatakrebsvorsorge zu informieren, geht die Krebshilfe gemeinsam mit der Gesellschaft für Urologie auf Loose Tie Tour. Dabei steht die „begehbare Prostata“ im Mittelpunkt des Programms.

Die ersten Termine:

2. März 2019, Wien, Frühlingserwachen Fischer Harley Davidson

6. April 2019, Tiroler Motorradlmarkt, Sportzentrum Telfs

18. – 19. Mai 2019, NÖ, Oldtimer Messe Tulln

7. Juni 2019, OÖ, Hauptplatz Linz

28. – 29. September 2019, Salzburg, Bikers World, Messe Salzburg

Weitere Termine unter www.LooseTie.at/loosetie-tour/.

1. Loose Tie Tour-Stopp in Wien bei Fischer’s Harley Davidson Bild: Conny de Beauclair

Danke den Partnern

Um eine neue Aktion auch breit kommunizieren zu können, bedarf es für die Krebshilfe auch Unterstützung aus der Wirtschaft. „Ich freue mich, dass wir heuer wieder ein paar neue Partner an Bord der Loose Tie Aktion haben,“ erklärt Martina Löwe Krebshilfe Geschäftsführerin und Projektverantwortliche.

Danke an: Österreichische Gesellschaft für Urologie und Andrologie, Berufsverband Österreichischer Urologen, Österreichische Apothekerkammer, Janssen, MSD, Sanofi. Danke an unsere Medienpartner WIENER und KURIER und an alle Medien, die uns dabei unterstützen, Männer an die Vorsorgeuntersuchung zu erinnern!

Weitere Informationen:

Österreichische Krebshilfe, Mag. Martina Löwe, loewe@krebshilfe.net